ehemalige Schulpferde

Darcy

Darcy war unsere jüngste Dame mit 5 Jahren. Sie wurde von uns weiter ausgebildet. Sie bestach durch ihr liebes Wesen und die Eigenschaft immer ihr Bestes zu geben.

Seit Juni 2020 ist sie in Privatbesitz und wir freuen uns, dass sie weiterhin im RRV Walldorf steht.

Day Light

Die schöne Rapp-Stute Day Light förderte unsere fortgeschrittenen Reiter im Bereich Dressur. Sie motiviert ambitionierte Reiter durch die Annahme feinster Hilfen und begleitet die reiterliche Ausbildung bis zur Klasse M.

Unsere schwarze Schönheit glänzte durch ihre feinsinnige Persönlichkeit auch außerhalb des Sattels. Sie freut sich über die Aufmerksamkeit der Kinder und Erwachsenen durch Schmusen, Putzen und Leckerlis.

Seit Juli 2020 ist sie in Privatbeitz und wir freuen uns, dass sie weiterhin im RRV Walldorf steht.

Donna Lottchen

Donna Lottchen

Mit ihrem niedlichen Blick und ihrer interessierten Art wurde Donna schnell in die Herzen der jüngeren Reitschülerinnen und Reitschüler geschlossen. Sie weiß, wie sie Aufmerksamkeit erlangt. Zusammen mit ihrer tollen Dressurausbildung, welche sie im Reitunterricht unter Beweis stellt - kann man sie nur liebhaben und von ihrem Können profitieren!

Seit Juli 2020 ist sie in Privatbesitz und steht nicht mehr  RRV Walldorf.

Anouk

Seit August 2017 hat uns Anouk im Schulbetrieb unterstützt. Diese 6-jährige, verschmuste Stute will immer ihr Bestes geben und ihrem Reiter gefallen.

Anouk kann sowohl im Springen als auch bei den Dressurstunden eingesetzt werden.

 

Seit Ende 2019 ist Anouk in den privaten Besitz gewechselt. Wir freuen uns, ihr dies so schnell zu ermöglichen und natürlich auch, dass sie weiter auf unserer Anlage bleibt! 

 

Wim

Der erfahrene Fuchwallach bleibt stets ruhig und ist sehr zugänglich für Streicheleinheiten und natürlich auch die ein oder andere Möhre. Für große und kleine Reiter, die sich am Anfang ihrer Karriere im Sattel befinden, ist Wim ein verlässlicher Partner, der Reitfehler gerne verzeiht und richtige Hilfengebung seines Reiters mit dem Können seiner vielseitigen Ausbildung unter dem Sattel belohnt – ein idealer Partner für Anfänger und Fortgeschrittene. 

 

Seit August 2018 haben sich zwei unserer Schulreiter bereiterklärt, Wim zu versorgen. Sie kümmern sich täglich um ihn und er darf jetzt viel in den Wald und auf unsere schöne Anlage.

 

Seit März 2019 erfreut sich Wim seines Lebens auf riesen großen Koppeln und darf gelegentliche Ausritte mit seinem neuen Besitzer erfreuen.

Wir freuen uns, dass wir ihm das ermöglichen konnten!

 

"Jeder braucht einen Platz in der Welt, einen Ort an den er gehört.."

 

Eine lange Zeit hat Wim unsere Reitschüler zuverlässig durch die Reitstunden begleitet und ihnen viel gelehrt.

Durch kleine Veränderungen haben wir uns entschlossen für Wim einen Platz zu suchen, bei dem er eine Lebensstellung erhält und sein Rentnerleben ausgiebig genießen kann.

 

Auch hier sagen Bilder mehr als Worte!

 

Danke Wim für deine treuen Dienste- du hast es mehr als verdient!!

Nemo

Seit Anfang 2018 darf er sich über einen privaten Platz freuen, bei dem er sich hauptsächlich dem Aufgabengebieten Wald und Koppel widmen darf.

 

Rhodolit

"Rhodo" ist unser Dressurstar unter den Schulpferden. Er ist ein hervorragend ausgebildeter Westfalen-Wallach, der unseren Schülern sogar Lektionen bis L- und teilweise M-Niveau beibringen kann. Mit unserem Rhodo haben motivierte Reitschüler auch die Möglichkeit zukünftig an Turnieren in unserer Region teilzunehmen.



Seit 2017 ist Rhodo in privater Betreuung.

Twister

Twister war seit September 2016 bei uns im Schulbetrieb. Aufgrund seiner Sanftmut, Ausdauer und Geduld eroberte er schnell die Herzen aller Kinder.

Durch einen Zusammenschluss verschiedener Mitglieder ist es möglich Twister seinen verdienten Ruhestand zu finanzieren.

Ein ganz herzliches Dankeschön an Frau Susanne Harmsen die dies federführend in die Wege geleitet hat und sich nach wie vor um Twister kümmert!

Vielen Dank im Namen des Vereines und von Twister an alle Unterstützer!

 

Nekton

Seit Juli 2017 ist er in seinem wohl verdienten Ruhestand auf der Koppel.

 

Nico

Seit Juni 2017 genießt er das Rentnerleben mit Gonzo zusammen auf der Koppel!

 

 

Miss Emma

Seit Anfang April 2016 ist Miss Emma in privaten Händen. Dennoch unterstützte sie den Schulbetrieb auf Teilzeitbasis bis Ende August. - Vielen Dank an die neuen Besitzer hierfür. 

 

Miss Emma, eine Warmblutstute, zeigt sich als Idealkandidatin für die Arbeit als Schulpferd. Freundlich gegenüber jedermann und sehr kooperativ im Unterricht unterstützt sie sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene bei deren persönlicher reiterlicher Entwicklung. Ein Pferd für jedes Niveau.

 

 

Miss Emma

Diva

Mit ihrer souveränen Art und ihrem freundlichen Wesen war Diva ein Lieblingspferd vieler Reitschüler. Seit Anfang September ist sie in private Hände von einer Reitschülerin gegangen. Sie ist umgezogen in einen Reit- und Aktivstall und genießt ihr Leben in einer großen Paddockbox mit täglich langen Weidegängen.

 

Wir danken Diva  ganz herzlich für ihre Dienste als Schulpferd bei uns im Verein und wünschen ihr und ihren neuen Besitzern für die Zukunft alles Gute.

  



Tiramisu

Unser dunkelbrauner Wallach Tiramisu ist seit September 2016 in privaten Händen einer Reitschülerin.

 

Wir danken Tiramisu ganz herzlich für seinen Dienst als Schulpferd bei uns im Verein und wünschen ihm und seinen neuen Besitzern alles Gute für die "reiterliche" Zukunft!

Gloria

Gloria hat neben ihrem tollen Namen und ihrer hübschen Schecken Zeichnung noch einen großen Pluspunkt: Sie ist die Ruhe in Person und lässt sich durch fast nichts erschrecken. 

Seit dem 23.07.2016 ist Gloria in private Hände gegangen. Sie genießt ihren weiteren Lebensabschnitt als Beistellpferd und wird weiterhin ein paar mal die Woche in Wald geritten.

 

Wir danken Gloria ganz herzlich für ihre Dienste als Schulpferd bei uns im Verein und wünschen ihr und ihrer neuen Besitzerin für die Zukunft alles Gute.

Gonzo

Unser Warmblutwallach Gonzo wurde von drei ehemaligen Schulreitschülern mittels Reitpatenschaft Anfang Dezember übernommen. Gonzo ist weiterhin in unserem Verein eingestellt, jedoch nicht mehr „aktiv“ im Schulbetrieb tätig.  Die drei Reiter kümmern sich liebevoll um Gonzo und nutzen die Möglichkeit Erfahrungen mit einem „eigenem“ Pferd zu sammeln.

 

Seit Juni 2017 darf Gonzo nun sein Lebensende auf der Koppel verbringen.

 

Wir danken Gonzo ganz herzlich für seinen Dienst als Schulpferd bei uns im Verein und wünschen ihm und seinen drei Reitern alles Gute für die "reiterliche" Zukunft!

Gonzo ist ein schicker Warmblutwallach.
Sein Springtalent hat er in Reitabzeichenprüfungen bereits unter Beweis gestellt.

Anthony

Unser dunkelbrauner Warmblutwallach Anthony, der eine ausgezeichnete Dressurausbildung genossen hat ist Anfang Juli in private Hände einer Reitschülerin gegangen.

 

Wir danken Anthony ganz herzlich für seinen Dienst als Schulpferd bei uns im Verein und wünschen ihm und seiner neuen Besitzerin alles Gute für die "reiterliche" Zukunft!

Perle

Perle ist nicht nur hübsch...

Unser Welsh-Pony Perle ist Mitte des Jahres in private Hände gegangen und genießt seitdem ihr Renterleben weiterhin auf unserer Anlage.

 

Wir danken Perle ganz herzlich für ihren jahrelangen Dienst als Schulpferd bei uns im Verein und wünschen ihr und ihrer neuen Besitzerin alles Gute für die Zukunft!



... sondern springt auch richtig klasse!

Pia-Elena & Uccello

Unsere süße Pia ist von einer Reitschülerin übernommen worden.

Denn auch das ist bei uns möglich: Wenn sich ein Reitschüler ganz besonders in ein Pferd "verliebt", besteht grundsätzlich auch die Möglichkeit, das Pferd zu kaufen - denn ein Schulpferd muss ja nicht immer Schulpferd bleiben. Neben Pia ist das auch bei unserem früheren Schulpferd Uccello so passiert.

 

Wir danken Pia ganz herzlich für ihren Dienst als Schulpferd bei uns im Verein und wünschen ihr und ihrer neuen Besitzerin Anne alles Gute für die reiterliche Zukunft! 

Hier finden sie uns

Reit- und Rennverein

Walldorf e.V.
Am Rennplatz 1
69190 Walldorf

 

Leitung Schulbetrieb:

+49 152 3457 5816

 

Leitung Pensionsbetrieb:

+49 173 8144 346

Online Reitbuch:

Reitbuch Reit-und Rennverein Walldorf e.V.

weitere Informationen

 

Facebook:

Reit - und Rennverein Walldorf e.V. 

 

Wichtige Informationen zum Herunterladen:

Vereinssatzung

Mitgliedsantrag

Schulreiterbroschüre

Arbeitskarte 2020

Weitere Informationen zum Download

 

Veranstaltungen:

Unsere aktuellen und kommenden Termine/Veranstaltungen finden Sie im Bereich Veranstaltungen

 

Bankverbindung:

IBAN: DE

09672500200057715138

BIC: SOLADES1HDB

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Reit- und Rennverein Walldorf e.V.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt