ehemalige Schulpferde

Nemo

Seit Anfang 2018 darf er sich über einen privaten Platz freuen, bei dem er sich hauptsächlich dem Aufgabengebieten Wald und Koppel widmen darf.

 

Twister

Twister war seit September 2016 bei uns im Schulbetrieb. Aufgrund seiner Sanftmut, Ausdauer und Geduld eroberte er schnell die Herzen aller Kinder.

Durch einen Zusammenschluss verschiedener Mitglieder ist es möglich Twister seinen verdienten Ruhestand zu finanzieren.

Ein ganz herzliches Dankeschön an Frau Susanne Harmsen die dies federführend in die Wege geleitet hat und sich nach wie vor um Twister kümmert!

Vielen Dank im Namen des Vereines und von Twister an alle Unterstützer!

 

Nekton

Seit Juli 2017 ist er in seinem wohl verdienten Ruhestand auf der Koppel.

 

Nico

Seit Juni 2017 genießt er das Rentnerleben mit Gonzo zusammen auf der Koppel!

 

 

Miss Emma

Seit Anfang April 2016 ist Miss Emma in privaten Händen. Dennoch unterstützte sie den Schulbetrieb auf Teilzeitbasis bis Ende August. - Vielen Dank an die neuen Besitzer hierfür. 

 

Miss Emma, eine Warmblutstute, zeigt sich als Idealkandidatin für die Arbeit als Schulpferd. Freundlich gegenüber jedermann und sehr kooperativ im Unterricht unterstützt sie sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene bei deren persönlicher reiterlicher Entwicklung. Ein Pferd für jedes Niveau.

 

 

Miss Emma

Diva

Mit ihrer souveränen Art und ihrem freundlichen Wesen war Diva ein Lieblingspferd vieler Reitschüler. Seit Anfang September ist sie in private Hände von einer Reitschülerin gegangen. Sie ist umgezogen in einen Reit- und Aktivstall und genießt ihr Leben in einer großen Paddockbox mit täglich langen Weidegängen.

 

Wir danken Diva  ganz herzlich für ihre Dienste als Schulpferd bei uns im Verein und wünschen ihr und ihren neuen Besitzern für die Zukunft alles Gute.

  



Tiramisu

Unser dunkelbrauner Wallach Tiramisu ist seit September 2016 in privaten Händen einer Reitschülerin.

 

Wir danken Tiramisu ganz herzlich für seinen Dienst als Schulpferd bei uns im Verein und wünschen ihm und seinen neuen Besitzern alles Gute für die "reiterliche" Zukunft!

Gloria

Gloria hat neben ihrem tollen Namen und ihrer hübschen Schecken Zeichnung noch einen großen Pluspunkt: Sie ist die Ruhe in Person und lässt sich durch fast nichts erschrecken. 

Seit dem 23.07.2016 ist Gloria in private Hände gegangen. Sie genießt ihren weiteren Lebensabschnitt als Beistellpferd und wird weiterhin ein paar mal die Woche in Wald geritten.

 

Wir danken Gloria ganz herzlich für ihre Dienste als Schulpferd bei uns im Verein und wünschen ihr und ihrer neuen Besitzerin für die Zukunft alles Gute.

Gonzo

Unser Warmblutwallach Gonzo wurde von drei ehemaligen Schulreitschülern mittels Reitpatenschaft Anfang Dezember übernommen. Gonzo ist weiterhin in unserem Verein eingestellt, jedoch nicht mehr „aktiv“ im Schulbetrieb tätig.  Die drei Reiter kümmern sich liebevoll um Gonzo und nutzen die Möglichkeit Erfahrungen mit einem „eigenem“ Pferd zu sammeln.

 

Seit Juni 2017 darf Gonzo nun sein Lebensende auf der Koppel verbringen.

 

Wir danken Gonzo ganz herzlich für seinen Dienst als Schulpferd bei uns im Verein und wünschen ihm und seinen drei Reitern alles Gute für die "reiterliche" Zukunft!

Gonzo ist ein schicker Warmblutwallach.
Sein Springtalent hat er in Reitabzeichenprüfungen bereits unter Beweis gestellt.

Anthony

Unser dunkelbrauner Warmblutwallach Anthony, der eine ausgezeichnete Dressurausbildung genossen hat ist Anfang Juli in private Hände einer Reitschülerin gegangen.

 

Wir danken Anthony ganz herzlich für seinen Dienst als Schulpferd bei uns im Verein und wünschen ihm und seiner neuen Besitzerin alles Gute für die "reiterliche" Zukunft!

Perle

Perle ist nicht nur hübsch...

Unser Welsh-Pony Perle ist Mitte des Jahres in private Hände gegangen und genießt seitdem ihr Renterleben weiterhin auf unserer Anlage.

 

Wir danken Perle ganz herzlich für ihren jahrelangen Dienst als Schulpferd bei uns im Verein und wünschen ihr und ihrer neuen Besitzerin alles Gute für die Zukunft!



... sondern springt auch richtig klasse!

Pia-Elena & Uccello

Unsere süße Pia ist von einer Reitschülerin übernommen worden.

Denn auch das ist bei uns möglich: Wenn sich ein Reitschüler ganz besonders in ein Pferd "verliebt", besteht grundsätzlich auch die Möglichkeit, das Pferd zu kaufen - denn ein Schulpferd muss ja nicht immer Schulpferd bleiben. Neben Pia ist das auch bei unserem früheren Schulpferd Uccello so passiert.

 

Wir danken Pia ganz herzlich für ihren Dienst als Schulpferd bei uns im Verein und wünschen ihr und ihrer neuen Besitzerin Anne alles Gute für die reiterliche Zukunft! 

Hier finden sie uns

Reit- und Rennverein

Walldorf e.V.
Am Rennplatz 1
69190 Walldorf

 

Leitung Schulbetrieb:

+49 152 3457 5816

 

Leitung Pensionsbetrieb:

+49 173 8144 346

Online Reitbuch:

Reitbuch Reit-und Rennverein Walldorf e.V.

weitere Informationen

 

Facebook:

Reit - und Rennverein Walldorf e.V. 

 

Wichtige Informationen zum Herunterladen:

Vereinssatzung

Mitgliedsantrag

Schulreiterbroschüre

 

Stallumbau:

Die neusten Informationen und Berichte über unseren Stallumbau finden Sie im Stallumbautagebuch.

 

Veranstaltungen:

 

Unsere aktuellen und kommenden Termine/Veranstaltungen finden Sie im Bereich Veranstaltungen

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Reit- und Rennverein Walldorf e.V.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt