Presseartikel 2020

Rundschau KW31/2020

Vielseitigkeits-Trainings im RRV Walldorf

 

Nach langer Corona-bedingter Pause haben die Vielseitigkeits- und Geländereiter am 7. Juli mit dem Vielseitigkeits-Trainer Bernd Petruschke den Auftakt auf dem weitläufigen Gelände des RRV Walldorf gebildet.

 

Der Platz wurde vorbereitet, die Flächen gemäht und mit den neuen Hindernissen ausgestattet. Die Geländestrecke konnte in den letzten zwei Jahren kontinuierlich ausgebaut werden und verfügt sowohl für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene über sehr gute Trainingsmöglichkeiten.

 

Am Wochenende des 18./19. Juli folgte ein zweitägiger Lehrgang mit 18 Teilnehmern mit dem Vielseitigkeits-Trainer Andreas Hemmer, der bereits mehrfach in Walldorf trainiert hatte. Der Organisator, Dr. Jürgen Schmitt zeigte sich erfreut über die große Resonanz und Nachfrage.

„Regional gibt es keine vergleichbaren Trainingsmöglichkeiten für Vielseitigkeitsreiter wie hier bei uns in Walldorf und so kommen die Teilnehmer teilweise aus bis zu 100 km Entfernung zu uns gereist“.Die Bedingungen in Walldorf sind ideal, der Boden sowohl bei Nässe als auch bei Trockenheit immer gut reitbar.

 

In kleinen 3er Gruppen konnte das Training dem Leistungsstand von Pferd und Reitern gut und individuell angepasst werden und die Teilnehmer fühlten sich gut betreut. „Wir werden dieses Konzept weiter ausbauen“, so die Aussage von Dr. Schmitt, „nur so können wir den nicht unerheblichen Aufwand bei der Pflege der weitläufigen Außenanlage und dem Ausbau der Geländestrecke stemmen. Der Zuspruch ist uns auch Motivation.“

 

So besteht die Hoffnung, dass bis zum Herbst noch weitere Lehrgänge folgen können. Abstand ist bei den Trainings kein Problem, aber die gesamte Lage im Hinblick auf COVID-19 bleibt schwer einzuschätzen.

 

Nachfolgend ein paar Bilder. Mehr findet Ihr in der Rubrik Impressionen.

 

s

Rundschau KW02/2020

Saisonauftakt geglückt!

 

Jedes Jahr zur gleichen Zeit eröffnet die Reitanlage Wolf in Eppelheim mit ihrem Drei-König-Hallenturnier die Reitsportsaison zum Jahresanfang. Beim 25. Drei-König-Hallenturnier am 03. Januar war die 13-jährige Marie-Florentine Orcel mit ihrem Pony Mc Memory am Start und vertrat den Renn- und Reitverein Walldorf einmal mehr sehr erfolgreich.

 

Von den 20 Reitern, die in der Dressurreiterprüfung Klasse A ihr Können unter Beweis stellten, schaffte Marie-Florentine es mit einer Wertnote von 7,3 auf den 5. Platz. Herzlichen Glückwunsch! So stellt man sich einen gelungenen Saisonauftakt vor! 

 

Hier finden sie uns

Reit- und Rennverein

Walldorf e.V.
Am Rennplatz 1
69190 Walldorf

 

Leitung Schulbetrieb:

+49 152 3457 5816

 

Leitung Pensionsbetrieb:

+49 173 8144 346

Online Reitbuch:

Reitbuch Reit-und Rennverein Walldorf e.V.

weitere Informationen

 

Facebook:

Reit - und Rennverein Walldorf e.V. 

 

Wichtige Informationen zum Herunterladen:

Vereinssatzung

Mitgliedsantrag

Schulreiterbroschüre

Arbeitskarte 2020

Weitere Informationen zum Download

 

Veranstaltungen:

Unsere aktuellen und kommenden Termine/Veranstaltungen finden Sie im Bereich Veranstaltungen

 

Bankverbindung:

IBAN: DE

09672500200057715138

BIC: SOLADES1HDB

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Reit- und Rennverein Walldorf e.V.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt